Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

die ersten Tage des neuen Jahres sind schon wieder verflogen und langsam wird es Zeit sich mit neuer Energie und Elan seinen Neujahrsvorsätzen zu widmen. Auch wir, der AK Mädchenschach, haben uns im kommenden Jahr einiges vorgenommen. Einer unserer Vorsätze ist dieser Mädchenschachnewsletter, den wir nach längerer Pause nun wieder vierteljährlich an euch, liebe Leserinnen und Leser, verschicken wollen. In unseren Newslettern werdet ihr über alles Rund zum Thema Mädchenschach informiert: welche Veranstaltungen solltet ihr auf jeden Fall in eurem Kalender vormerken, was ist im vergangenen Jahr so passiert und was gibt es sonst so Wissenswertes und Neues im Bereich Mädchenschach.

Doch bevor wir uns Hals über Kopf ins neue Jahr stürzen, wollen wir noch einmal ins vergangene Jahr zurückschauen. Alljährlich zum Jahresende küren wir die besten Vereine Deutschlands bei der Deutschen Vereinsmeisterschaft. Hierbei gab es mit der U14w und der U20w auch zwei reine Mädchenmeisterschaften. In der U14w konnte sich die OSG Baden-Baden in der letzten spannenden Runde mit einem 2,5:1,5 Sieg gegen die SG Blau-Weiß Stadtilm den Meistertitel sichern. Und auch in der U20w war der Süden Deutschlands unbezwingbar und der SV Stuttgart-Wolfbusch holte sich den Titel. Hierzu gratulieren wir beiden Vereinen ganz herzlich!

Während für viele Spielerinnen und Spieler das Ende der DVM erstmal ein paar Tage Ruhe und Erholung verspricht, sind unsere vielen Ehrenamtlichen schon wieder voller Eifer dabei das Schachjahr 2019 zu planen. Während die Organisation von einigen unsere Veranstaltungen schon weit fortgeschritten ist, stehen wir in der Organisation anderer Events noch ganz am Anfang. Doch wir sind optimistisch euch auch im kommenden Jahr wieder ein spannendes Schachjahr bieten zu können und hoffen, euch auf der einen oder anderen unserer Veranstaltungen persönlich begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen wir, der AK Mädchenschach, euch aber erstmal einen guten Start ins neue Jahr und wünschen euch viel Spaß beim Durchstöbern unseres Newsletters.

Liebe Grüße
Lilli Hahn
Stellvertretende Vorsitzende


Inhalt
  1. Die nächsten Termine
  2. DVM U14w - Titelentscheidung fällt erst in der letzten Runde
  3. Jetzt anmelden zum Mädchen- und Frauenschach Trainingscamp
  4. Mädchen-Grand-Prix Finale 2017/2018
  5. Acht Frauen, eine Mission: den Männerbetrieb Schach aufmischen
  6. Deine Chance - Wir suchen dich
  7. Mädchen-Grand-Prix in NRW geht in die vierte Runde
  8. Mädchen- und Frauenschachkongress in Weimar: Jetzt passiert was?!
  9. Annmarie Mütsch ist Weltmeisterin U16
  10. Zurück ins Mittelalter - Mädchenschachcamp im Wasserschloss Heldrungen
  11. Mädchenschach Gewinnspiel

Die nächsten Termine

  • 15.03. - 17.03. Mädchen- und Frauenschachtrainingscamp
  • 22.03. - 24.03. Mädchen-Grand-Prix Vorrunde 2018/2019 (SH)
  • 29.03. - 31.03. Mädchen-Grand-Prix Finale 2018/2019
  • 27.08. - 01.09. Mädchenbetreuerinnenausbildung & Mädchen-Camp
  • 06.09. - 08.09. Mädchen- und Frauenschachkongress
  • 13.09. - 15.09. Mädchen-Grand-Prix Vorrunde 2019/2010 (HES)
                           (U10-12, U14-25)     
  • 20.09. - 22.09. Mädchen-Grand-Prix Vorrunde 2019/2020 (WÜR)
  • 29.11. - 01.12. Mädchen-Grand-Prix Vorrunde 2019/2020 (NRW)
Alle Termine sind im DSJ-Terminkalender zu finden.

DVM U14w - Titelentscheidung fällt erst in der letzten Runde 

Die vergangenen drei Tage hatten die anwesenden Spielerinnen bereits um jedes Feld, um jede Figur gekämpft. Am 30.12. sollte dann mit der siebten Runde die Entscheidung fallen. Wer kann sich am Ende Deutscher Vereinsmeister der Mädchen der U14 nennen?

Betrachten wir die Tabellenlage vor Beginn der siebten Runde, so fällt auf, dass die Plätze 1-5 komplett offen waren und alle in der Theorie noch Chancen auf die Meisterschaft hatten.

Hier gehts zum Abschlussbericht


Jetzt anmelden zum Mädchen- und Frauenschach Trainingscamp

Du bist weiblich, zwischen 18 und 30 Jahre alt, dir fehlt das Training im Verein oder du würdest gerne mit Gleichgesinnten ein gemütliches schachliches Wochenende verbringen? Etwas spielen, trainieren, dich austauschen und Hamburg kennenlernen? Dann komm vom 15. - 17.03.2019 nach Hamburg zum Mädchen- unf Frauen Trainingscamp. In 2 Trainingsgruppen werden am Samstag je zwei und am Sonntag je ein Trainingsblock durchgeführt. Trainert werdet ihr von den zwei hochklassigen und sehr erfahrenen Trainerinnen WGM Tatjana Melamed und Carina Brandt. Von der richtigen Eröffnungswahl über Taktik und Strategie bis hin zur Optimierung der Endspieltechnik kann alles dabei sein.  


Hier gehts zur Anmeldung.


Mädchen-Grand-Prix Finale 2017/2018

Vom 21. bis 23. September 2018 fand das Finale des Mädchen Grand Prix der Saison 2017/2018 in der Jugendherberge in Paderborn statt. Alle, die sich zuvor in den Vorrunden durchsetzen konnten, waren für diese Veranstaltung qualifiziert. Auch Freiplätze konnten sich einige ergattern, sodass am Ende 17 Mädchen und junge Frauen der U10 bis U25 in Paderborn um die vorderen Plätze kämpften.

Den kompletten Bericht gibt es hier. 


Acht Frauen, eine Mission: den Männerbetrieb Schach aufmischen

„Wenn wir zur Tür reinkommen, fällt unseren Gegnern meistens noch nichts auf“, sagt Kristin Wodzinski. Aber spätestens, wenn alle acht Spieler der siebten Mannschaft der Karlsruher Schachfreunde Platz genommen haben, ernten sie erstaunte Blicke von gegenüber: an jedem Brett eine Frau. Im männerdominierten Schach-Ligabetrieb ist KSF VII aus der Kreisklasse C des Schachbezirks Karlsruhe mindestens eine Ausnahme, wahrscheinlich einmalig.

Hier gehts zum kompletten Bericht


Deine Chance - Wir suchen dich

Du möchtest dich in einem Team engagieren, das motiviert, sympathisch und mit viel Spaß das Jugendschach in Deutschland gestaltet? Du bist interessiert, offen für neue Ideen und möchtest neue Erfahrungen sammeln? Und besonders die Förderung des Mädchenschachs ist eine Herzensangelegenheit für dich?

Wir vom AK Mädchenschach suchen Verstärkung für unser Team, und wenn du die oberen Fragen mit "Ja" beantwortest, dann wärst du bei uns im Team genau richtig aufgehoben! 

Hier findest du alle Infos zum AK Mädchenschach und unsere Kontaktdaten.


Mädchen-Grand-Prix in NRW geht in die vierte Runde 

Vom 30.11.2018 bis 02.12.2018 fand bereits zum vierten Mal der Mädchenschach-GrandPrix in Radevormwald statt. Am Freitagabend gegen 18:00 Uhr traf bereits der Großteil der Mädchen vor Ort ein. Nach dem Beziehen der Zimmer und dem Abendessen begann das Wochenende mit mehreren traditionellen Runden Mörder (auch bekannt als Werwolf). Einige Mädchen konnten ihr künstlerisches Talent nicht zurückhalten und so entstanden bereits am Abend wunderschöne Glitzer-Weihnachtsbilder.

Hier gehts zum Abschlussbericht


Mädchen- und Frauenschachkongress in Weimar: Jetzt passiert was?!


Es war wieder so weit: Mädchen- und Frauenschachinteressierte aus ganz Deutschland sind in der Goethe-Schillerstadt Weimar zusammengekommen. Wie kann Frau und Mann mehr Mädchen und Frauen für das Schach begeistern? Diese Frage galt es zu diskutieren.

Hier gehts zum Bericht

Annmarie Mütsch ist Weltmeisterin U16


Auch im Leistungssportbereich wussten die Mädchen dieses Jahr zu überzeugen: Im Oktober erspielte sich Annmarie Mütsch in der U16 den Weltmeistertitel! Dazu gratulieren wir nochmals ganz herzlich, was eine Leistung!

Hier findet ihr das exklusive Siegerinterview von Annmarie.

Zurück ins Mittelalter - Mädchenschachcamp im Wasserschloss Heldrungen

Erstmals war die Deutsche Schachjugend mit dem Mädchenschachcamp in Thüringen zu Gast. Dementsprechend groß war das Interesse. Über 30 Teilnehmerinnen, überwiegend thüringischer Herkunft, vereinzelt aber auch aus den anderen Bundesländern, fanden sich am 1. November in der Jugendherberge Heldrungen ein – die meisten von ihnen als Teilnehmerinnen, einige aber auch, um die Ausbildung zur Mädchenbetreuerin zu absolvieren, was quasi „learning by doing“ stattfinden sollte. Die damit verbundene hohe Anzahl an Betreuerinnen bot viele Möglichkeiten und somit versprach es ein spannendes Wochenende zu werden.

Hier gehts zum Abschlussbericht


Mädchenschach Gewinnspiel


Auf unserer Mädchenschach-Facebookseite gibt es in den kommenden Monaten viele spannende Gewinnspiele. 

Diesen Monat gibt es für euch einen Chessy zu gewinnen.
Dafür wollen wir von euch wissen, wie viele unserer AK Mädchenschachmitglieder im Januar Geburtstag haben. 
a) 3
b) 4

Die Antworten könnt ihr uns einfach auf unserer Facebookseite, oder per E-Mail an maedchenschach@deutsche-schachjugend.de, zuschicken. 


Viel Spaß beim Raten!


Wenn Sie diese E-Mail (an: kristin.wodzinski@googlemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Deutsche Schachjugend
Hanns-Braun-Straße/Friesenhaus I
14053 Berlin

+49 (0) 30 - 300 078 13
newsletter@deutsche-schachjugend.de